Autoglasfolie HP 05 MB Coupe, Auto-Glas-FolieOb Auto-Glas-Folie zum Schutz vor UV-Strahlung, Sonne und Hitze zum Einsatz kommt oder nur aus optischen Gründen auf die Fahrzeugscheiben aufgebracht wird – Die Autoglasfolien sind nicht nur kratzunempfindlich, sondern auch in unterschiedlichen Farbabstufungen erhältlich. Je nach Geschmack des Fahrzeugbesitzers können die Autoscheiben mit Auto-Glas-Folie in Grau- und Grüntönen oder aber Anthrazit- oder Schwarzfolien ausgestattet werden.

An sonnigen, warmen Tagen reduziert die Auto-Glas-Folie die Hitze im Fahrzeuginneren deutlich. Die qualitativ hochwertige Zusammensetzung wird durch die AGB (allgemeine Bauartgenehmigung) sichergestellt. Daher ist keine amtliche Abnahme durch den TÜV erforderlich.

 Besonderheiten der Auto-Glas-Folie

Durch die Reduzierung der UV-Strahlen um bis zu 99 % wird das Ausbleichen von Sitzen, Kunststoffen und Teppichen im Fahrzeuginneren verhindert. In der Beschaffenheit sind die Autoglasfolien den Sonnenschutzfolien und UV-Schutzfolien an Gebäuden ähnlich.

Ein schöner Nebeneffekt der Auto-Glas-Folie ergibt sich im Falle von Glasbruch bei einem Verkehrsunfall. Durch die Auto-Glas-Folie von LLumar wird verhindert, dass durch Glassplitter Schnittverletzungen entstehen, da die Folie die Splitter bindet.

Die Durchlässigkeit des sichtbaren Lichts liegt im Spektrum von 5 bis 50 % bei den bevorzugten Folien, die wir in den Fahrzeugen anbringen. Bei der Wahl von dunklen Folien ergibt sich der Effekt, dass Einblicke von außen nach innen nicht mehr möglich sind.

Durch die deutsche Gesetzgebung ist klar und deutlich festgelegt, dass nur die hinteren Scheiben eines Fahrzeugs mit Auto-Glas-Folie ausgestattet werden dürfen. Daher sind Bedenken wegen der Nutzung von Mobiltelefonen und Navigationsgeräten sind hinfällig.

 Anbringung der Auto-Glas-Folie

In unserer hauseigenen Werkstatt statten wir Ihr Fahrzeug mit der gewünschten Auto-Glas-Folie aus. Die Folien werden auf den Innenseiten der Glasscheiben aufgebracht. Bevor die eigentlichen Anbringung der Autoglasfolien erfolgt, werden sämtliche Glasflächen gereinigt und von Rückständen befreit, damit die Folie optimal auf die Scheiben aufgebracht werden kann. Passgenau werden die Folien auf die Autoglasscheiben aufgebracht.

Die Farbwahl obliegt den Wünschen des Kunden. Ein optisches Highlight ergibt sich, wenn die Folienfarbe dem Lack angepasst wird.