Blickschutzfolie für den Außenbereich

Sie sind hier:://Blickschutzfolie für den Außenbereich

Blickschutzfolie für den Außenbereich

SichtschutzfolienIhre besondere Wirkung erzielen Sichtschutzfolien durch ihre mattierte Oberfläche. Daher bieten sie nahezu die gleichen Eigenschaften wie Ätzglas oder Milchglas, welches einen Sandstrahleffekt aufweist. Die Sichtschutzfolien gibt es in unterschiedlichen Farben und Designs, sodass sie vielseitig zum Einsatz kommen können. Durch die besonderen Designs werden Räume dekorativ umgestaltet. Zudem bieten sie einen perfekten Schutz vor Blicken von außen. Sichtschutzfolien sind in unterschiedlichen Farbgebungen erhältlich. Diese reichen von weiß, grün und braun bis hin zu Silber-spiegelnd. Der optimale Sichtschutz entsteht nicht nur durch die mattierte Struktur der Sichtschutzfolie, sondern kann auch mit einer spiegelnden Sonnenschutzfolie erreicht werden. Allerdings bieten Sichtschutzfolien einen permanenten, beidseitigen Sichtschutz, der unabhängig von den Lichtverhältnissen im und außerhalb des Raumes ist. Durch ihre Materialbeschaffenheit bieten matte Sichtschutzfolien einen Blendschutz von bis zu 82%, wobei die hohe Lichtdurchlässigkeit erhalten bleibt.

 Zusammensetzung der Sichtschutzfolien

Selbstklebende Sichtschutzfolien setzen sich im Allgemeinen aus einer transparenten Schutzfolie, zwei UV-absorbierenden Schichten, einer Klebeschicht und einer klaren Polyesterschicht zusammen. Die letzte äußere Schicht ist mit einer HardCoat-Versiegelung versehen, die die Folie vor Kratzern schützt und eine lange Lebensdauer gewährleistet. Dadurch lassen sich die Fensterflächen, die mit einer Sichtschutzfolie ausgestattet sind, deutlich leichter reinigen und pflegen.

In der Regel können Sichtschutzfolien sowohl auf Einfachverglasung, wie auch auf Isolierverglasung aufgebracht werden. Vor der Anbringung der Folie sollte allerdings ein Fachmann zurate gezogen werden, damit späterer Glasbruch durch Wärmespannungen ausgeschlossen wird. Die matten Sichtschutzfolien eignen sich auch perfekt zur Teilbeschichtung von Glasflächen.

 Anwendungsbeispiele für Sichtschutzfolien

Als neutraler Sichtschutz von LLumar kommen matte Sichtschutzfolien an Badezimmerfenstern oder Toilettenfenstern zum Einsatz. Aber auch in Arztpraxen, Krankenhäusern und bei verglasten Besprechungsräumen sorgen die Sichtschutzfolien vor unerwünschten Einblicken. In Hotels werden gerne Sichtschutzfolien mit Dekor eingesetzt. Sie bieten nicht nur einen optimalen Sichtschutz, sondern verleihen dem Raum eine besonderes Ambiente. Die Einsatzmöglichkeiten von Sichtschutzfolie sind fast unbegrenzt, da es viele unterschiedliche Dekore für die Gestaltung der Glasflächen gibt.

 

2018-02-09T20:41:32+00:0028.08.2014|Categories: News|Tags: |