Schutz vor Einbruch und Vandalismus

Sie sind hier:://Schutz vor Einbruch und Vandalismus

Schutz vor Einbruch und Vandalismus

Schutu vor Einbruch und Vandalismus, Nutzung von EinbruchschutzfolieEin guter Grund, um Glasflächen mit Sicherheitsfolie zu beschichten ist der Schutz vor Einbruch und Vandalismus, den die Folie sicherstellt. Montieren lässt sich die Folie auf Isolierverglasung, Schaufenstern, Dachfenstern und großen Glasfronten wie beispielsweise in Flughäfen. Auf herkömmlichen Fensterflächen wird die transparente Sicherheitsfolie staubfrei, blasenfrei und unsichtbar aufgebracht.

Die Montage der Folie erfolgt auf den eingebauten Glasflächen. So minimieren sich der Aufwand, wie auch die Belastung  sowie eine Einschränkung des üblichen Tagesablaufes für den Kunden deutlich. Eine Anbringung der Sicherheitsfolie ist auch in schwer zugänglichen Bereichen wie Glasdächern möglich.

Eigenschaften der Sicherheitsfolien bei Einbruch und Vandalismus

Durch die aufgebrachte, transparente Sicherheitsfolie werden alle Beschädigungsversuche wie das durch werfen mit einem Stein, das Aufbringen von Graffiti, ein verkraften oder durchschlagen mit einem harten Gegenstand von der eigentlichen Glasfläche ferngehalten. Kommt es trotz Folie zu einer Beschädigung der Glasfläche, bindet die Sicherheitsfolie die zerbrochenen Teile und stellt sicher, dass diese nicht herumfliegen können. Die splitterbindende Wirkung stellt sicher, dass ein Eindringen durch die zerstörte Scheibe kaum möglich ist. Sichergestellt wird dieses durch die hochwertigen, ausgewählten Materialien und der guten Haltung der Folie durch den verwendeten Kleber.

Selbst im Brandfall gewährt die Folie eine hohe Sicherheit, da sie den Brandverlauf beeinflusst. Denn die Folie schützt davor, dass Glas bei hoher Hitze zerspringt. Wenn es in Räumen zu einem Brand kommt, sollen die Fenster und Türen geschlossen bleiben, um die Sauerstoffzufuhr zu unterbinden. Die Glasflächen sind allerdings eine große Schwachstelle, die bei hohen Temperaturen zerbrechen. Durch eine außen verlegte Sicherheitsfolie wird die Wahrscheinlichkeit reduziert, dass Glas durch die große Hitze zerbricht und sich das Feuer ausdehnen kann.

Optimale Sicherheit vor Einbruch und Vandalismus mit Sicherheitsfolie 

Mit geltenden Prüfverfahren werden die Folien auf ihre Eigenschaften geprüft. Denn nur Folien, die diese Tests bestehen, tragen die Bezeichnung Sicherheitsfolie. Nur so bietet sie einen   wirksamen Schutz bei mechanischen Einwirkungen, wie sie durch Schläge, beim Durchstoßen, Durchwerfen und auch von Druckwellen erzeugt werden. Die Sicherheitsfolie gibt es in unterschiedlichen Widerstandsklassen, die sich nach den jeweiligen Bedürfnissen und Einsatzbereichen beziehen. Garantiert guten Schutz bietet die Sicherheitsfolie mit einer Stärke von 300μ. Denn ein hoher Anspruch an Sicherheit ist wichtig. durch die Materialstärke wird die Widerstandsklasse definiert,

 

MaterialstärkeGeprüft nach:UV-Schutz bis:
 100μDIN 52337 Norm/EN 356 Pendelschlagversuch98 %
 200μDIN 52337 Norm/EN 356 Pendelschlagversuch98 %
 300μDIN 52290 Teil 4, A1 Durchwurfhemmung98 %

 

Hochwertige Sicherheitsfolien zum Schutz vor Einbruch und Vandalismus gibt es in unserem Online-Shop. Denn wir wollen mit unserer Einbruchschutzfolie, Splitterschutzfolie, Anti-Graffiti-Folie und Anti-Kratz-Folie Ihre Glasflächen schützen und Sie vor hohen Kosten bei einem Glasaustausch bewahren. Ist bereits ein Glasbruch erfolgt, schützen wir Ihr Eigentum mit unserer Glass Repair Folie Maxxam 175. Denn sie ist als Glasersatz für den Übergang perfekt nutzbar.

2018-02-09T20:41:00+00:00 16.09.2016|Categories: News|Tags: |