Sonnenschutzfolie für die Hausverglasung

Sie sind hier:://Sonnenschutzfolie für die Hausverglasung

Sonnenschutzfolie für die Hausverglasung

Sonnenschutzfolie für die Hausverglasung
Der Frühling bringt wieder die ersten warmen Sonnenstrahlen und Sonnenschutzfolie Außen oder Innen für die Hausverglasung ist wieder ein großes Thema. Doch welche Folie ist die Richtige? Diese Frage stellt sich so mancher Laie, da dieses Thema sehr komplex ist.

Wichtig ist bei der Auswahl der Sonnenschutzfolie für die Hausverglasung die persönliche Erwartung, die an das Produkt gestellt wird. Denn je verspiegelter und dunkler die Folie gewählt wird, desto besser ist die Wirkung, wenn starke, direkte Sonneneinstrahlung vorliegt. Zu bedenken ist aber, dass nicht immer die Sonne scheint. Daher sollte sehr gut überlegt werden, welcher Tönungsgrad der Folie genutzt werden möchte. Es gibt wichtige Faktoren, die bei der Entscheidung im Bezug auf die Sonnenschutzfolie für die Hausverglasung zu berücksichtigen sind.

1. Die Montage der Sonnenschutzfolie Innen oder außen? – Diese ist abhängig vom Ist-Zustand der Glasflächen.

2. Die Größe der Glasflächen.

3. Welche Ausrichtung hat das Gebäude?

4. Persönliche Wünsche und Erwartungen an den Hitzeschutz.

5. Die Lichtverhältnisse nachdem die Sonnenschutzfolie auf die Hausverglasung aufgebracht wurde.

6. Kann Spiegelfolie eingesetzt werden?

7. Steht das Gebäude unter Denkmalschutz?

Sonnenschutzfolie für die Hausverglasung – besserer Komfort im Büro und Zuhause

Schon seit vielen Jahren werden nachträglich an gewerblichen Objekten unsere Sonnenschutzfolien von LLumar angebracht, um die dahinterliegenden Räume vor Überhitzung zu schützen. Sie reflektieren und absorbieren die Sonnenstrahlen. Sie bestehen aus dem sichtbaren Tageslicht, UV- und Infrarot-Licht.

Sonnenschutzfolien werden in der Regel auf die Außenseite der Glasflächen aufgebracht. Gerade im Bereich von Sonnenschutzfolie für die Hausverglasung gibt es verschiedene Farbnuancen, die von hell bis dunkel reichen. Sonnenschutzfolie mit Spiegeleffekt bietet nicht nur einen optimalen Hitze- und Sonnenschutz, sondern schützt vor neugierigen Blicken von außen. Gerade bei Bildschirmarbeitsplätzen sorgt die Sonnenschutzfolie für die Hausverglasung für optimalen Blendschutz, wodurch das Arbeiten deutlich angenehmer wird.

Die richtige Sonnenschutzfolie für die Hausverglasung finden

Um die richtige Folie für Ihren persönlichen Sonnenschutz zu finden, beraten wir Sie gerne vor Ort. Das geschulte Team der Firma Sun Control bietet Ihnen eine kompetente Beratung, damit Sie sich auch in den Sommermonaten rundum wohlfühlen.

 

2018-02-09T20:41:03+00:0019.04.2016|Categories: News|Tags: |