Sonnenenschutzfolie NHE 1035 ER HPRDer Mensch braucht das Sonnenlicht und die dabei entstehende Wärme. Doch falscher oder fehlender Sonnenschutz hat zur Folge, dass die Menschen sich nicht wohlfühlen und unzufrieden werden. Die perfekte Lösung sind unsere Hitzeschutzfolie und Sonnenschutzfolie, die durch Reflexion und Absorption der Sonnenstrahlen ihre Wirkung erlangen. Die Sonneneinstrahlung wird durch Spiegelfolie direkt an der Glasoberfläche reflektiert. Der Wirkungsgrad der Sonnenschutzfolie variiert durch die Zusammensetzung und Tönung und beeinflusst somit den Reflektions- und Absorptionsgrad. Durch die Sonnenschutzfolie NHE 1035 ER HPR wird die Raumtemperatur um ein vielfaches gesenkt. Die Sonnenschutzfolie und Hitzeschutzfolie ist in unterschiedlichen Farbabstufungen erhältlich und reicht von hellen Silbergautönen über dunklere Varianten bis hin zu Kupfer und Bronze.

Besonderheiten und Vorteile der Sonnenschutzfolie NHE 1035 ER HPR

Die Hitzeschutzfolie von Sun Control bietet einen zuverlässigen UV-Schutz von 99% und hält die gefährlichen UVB und UVA-Strahlung zurück. Je nach Hitzeschutz der Sonnenschutzfolien erreicht die Folie einen 90%igen Blendschutz sowie  bis zu 83% Hitzeschutz. Da die Sonnenschutzfolie für den Außen– oder Innenbereich eine freie Durchsicht gewährleistet, sind Sie immer mit der Außenwelt in Kontakt und haben immer freie Sicht nach draußen.

Die Vorteile der Sonnenschutzfolie NHE 1035 ER HPR und Hitzeschutzfolien liegen klar auf der Hand:

Die Sonnenschutzfolie NHE 1035 ER HPR von LLumar ist wartungsfrei und beeinträchtigt nicht das Wohlempfinden, da sie direkte Wärmeeinstrahlung verhindern.

  • Eine Sonnenschutzfolie dient als Blendschutz im Raum, sowohl am Bildschirmarbeitsplatz wie auch beim Fernseher. Die Sichtverhältnisse werden verbessert.
  • Durch eine Oberflächenveredlung ist Sonnenschutzfolie unempfindlich und lässt sich einfach reinigen.
  • Je nach Folientyp bietet die Sonnenschutzfolie bzw. Spiegelfolie einen sehr guten Einblickschutz.
  • Nach § 6 Abs. 1 und § 9 Abs. 2 entsprich die Sonnenschutzfolie den Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung.

 Garantie und Verlegung der Sonnenschutzfolie NHE 1035 ER HPR

Je nach Verglasung erfolgt die Montage der Sonnenschutzfolien innen oder außen. Bei innen verlegter Sonnenschutzfolie beträgt die Garantie des Herstellers bis zu 10 Jahre. Für außen verlegt Hitzeschutzfolien bis zu 7 Jahre. Die Innenverlegung sollte aber bei der Überlegung außen vor gelassen werden, da durch die große Hitzentwicklung Spannungsschäden oder sogar Glasbruch entstehen kann.