Vorteile von SonnenschutzfolieEine Sonnenschutzfolie auf Glasflächen sieht nicht nur gut aus, sondern bietet zudem auch noch funktionale Vorteile, die nicht von der Hand zu weisen sind. Dabei ist ganz gleich, ob es um die Tönung von Autoglasscheiben, die Wärmereduzierung im Wintergarten und den Wohnräumen oder die Verspiegelung von Glasfassaden geht.  Mit der Sonnenschutzfolie können Sie dieses und vieles mehr bewerkstelligen

Vorteile von Sonnenschutzfolie als UV-Schutz

Im Gebäude und auch im Fahrzeug kommen die Vorteile der Sonnenschutzfolie richtig zur Geltung, wenn sie mit der richtigen Tönung ausgestattet ist, die die  gefährliche UV-Strahlung absorbiert. Denn normale Glasscheiben oder Autofenster filtern kaum UV-Strahlen aus dem einfallenden Licht. Diese können nicht nur allergische Reaktionen hervorrufen, sondern auch die Augen schädigen und Hautkrebs hervorrufen. Ebenso wird durch die Sonnenschutzfolie verhindert, dass das Inventar der Wohnung oder die Innenausstattung des Fahrzeugs vorzeitig ausbleicht.

Vorteile von Sonnenschutzfolie –  Blendschutz

Die Vorteile der Sonnenschutzfolie von LLumar im Fahrzeug oder auf Glasflächen im Gebäude lässt sich, je nach Tönungsgrad, der der Lichteinfall am Tag und Lichtreflektionen bei Dunkelheit deutlich reduzieren. Zudem verhindert die Sonnenschutzfolie große Hitzeentwicklung im Fahrzeug oder in den dahinterliegenden Räumen.

Vorteile von  Sonnenschutzfolie – Sichtschutz

Wird eine dunkel getönte oder spiegelnde der Sonnenschutzfolie Innen gewählt, können unerwünschte und störende Blicke in Räume oder das Fahrzeug verhindert werden. So können beispielsweise Wertgegenstände im Fahrzeuginneren verbleiben, ohne dass sie von außen direkt ins Auge fallen.

Vorteile von Sonnenschutzfolie – Hitzeschutz

Durch die Anbringung von Sonnenschutzfolie Außen oder Innen auf den Glasflächen werden die Infrarotstrahlen der Sonne um die Hälfte reduziert. Sowohl in Räumen, wie auch im Fahrzeug ergibt sich ein angenehmeres Klima.

Vorteile von Sonnenschutzfolie – Splitterschutz

Auch die Sicherheit kommt bei der Anbringung von Sonnenschutzfolie nicht zu kurz. Denn bei einem Unfall mit dem Auto oder bei einem versuchten Einbruch können die Glasscheiben brechen. Womöglich fliegen die Glassplitter in den Wohnung oder das Fahrzeuginnere, wodurch Verletzungen verursacht werden. Durch den speziellen Kleber der Folie, bleiben die Splitter daran haften und können nicht herumfliegen. Die Verletzungsgefahr wird deutlich eingedämmt. Dieses ist auch sinnvoll für öffentliche Gebäude, Schulen und Kindergärten.