Sonnenschutzfolie für Fenster

 

Kennen Sie eines der folgenden Probleme?Glasgebaude-Montage

  • Der Nachbar kann ins Schlafzimmer hineinschauen
  • Ihr Badezimmer ist von der Straße aus einsehbar
  • In Ihrem Wintergarten wird es im Sommer unerträglich heiß
  • Sie möchten sich und Ihre Liebsten vor krebserregenden UV-Strahlen schützen
  • Verblasste Möbelstücke sollen der Vergangenheit angehören

 

Ihr zuverlässiger Partner SunControl löst diese Probleme für Sie – mit unserem Bestseller-Produkt!

 

Bestellen Sie unsere Sonnenschutzfolie inklusive professioneller Montage noch heute!

 

ALLES AUS EINER HAND

von Ihren geschulten und zuverlässigen Sonnenschutzfolien-Profis! Unser erstklassiges Team besteht aus qualifizierten Fachkräften und kann auf über 35 Jahre Erfahrung zurückblicken. Giebel, Wintergärten, Dachfenster und asymmetrische Formen sind keine Hürden für uns.

 

  • Holen Sie sich jetzt Ihren Dreifach-Schutz durch unsere Sonnenschutzfolie!
  • Schützt vor neugierigen Blicken: Sichtschutz durch Spiegelfunktion
  • UV-Schutz: absorbiert bis zu 99% der UV-Strahlung
  • Auch im Sommer einen kühlen Kopf bewahren: mit Hitzeschutzfolie
  • Das Erscheinungsbild des Gebäudes wird nicht verändert
  • Unterschiedliche Breiten – bereits ab 1 Laufmeter erhältlich
  • Bis zu 20 Jahre Lebensdauer dank hoher Qualität
  • Professioneller Montage-Service buchbar
  • Einfache Reinigung & rückstandslos entfernbar
  • Versandkostenfrei in Deutschland ab 75,00 Euro*

 

Besuchen Sie unseren Online-Shop oder rufen Sie uns direkt an! Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen!

 

Sonnenschutz-GiebelHitzeschutz-Giebel

    

      „Bei uns sind alle Fenster im Kinderzimmer mit Sonnenschutzfolie verklebt. Denn 99%     

      Schutz vor UV bedeutet aktive Hautkrebsvorsorge!"

 

 

 

1. Was ist Sonnenschutzfolie?

2. Was bewirkt Sonnenschutzfolie?

3. Ist Sonnenschutzfolie immer transparent?

4. Wann muss Sonnenschutzfolie erneuert werden?

5. Wie sind mit Sonnenschutzfolie verklebte Fenster zu reinigen?

6. Wie schützt Sonnenschutzfolie vor UV-Strahlen?

7. Kann ich die Sonnenschutzfolie selber anbringen?

8. Wird die Folie innen oder außen verklebt?

 

Sonnenschutz-Glaspyramide

 

1. Was ist Sonnenschutzfolie?

 

Die Sonnenschutzfolie gehört zu den Hochleistungsfolien. Sie ist hauchdünn und witterungsbeständig und bleibt fest verlegt ganzjährig am Glas. Sie wird auf Fenster aufgebracht und reduziert die Strahlungsdurchlässigkeit auftreffender Sonnenstrahlen. Die Zurückweisung der Gesamtsonnenenergie ist je nach Folienart und Verlegung, innen oder außen, bis zu 86 % am Glas reduzierter Strahlung.

 

2. Was bewirkt Sonnenschutzfolie?

 

Sonnenschutzfolie senkt die Raumtemperatur. Sie sorgt dafür, dass sich die dahinterliegenden Räume nicht aufheizen und dient somit der Hitzeregulierung  – eine beliebte Lösung für den Wintergarten!

Die Sonnenschutzfolie bietet einen sehr guten UV-Schutz  bis zu 99%!

Sonnenschutzfolie bietet als Blendschutz Diskretion und Privatsphäre – im Badezimmer, im Schlafzimmer und überall!

 

3. Ist Sonnenschutzfolie immer transparent?

 

Sonnenschutzfolien sind in unterschiedlichen Farbabstufungen erhältlich. Die Farbnuancen variieren dabei von Silbergrau und helleren Farbtönen, bis hin zu verschiedenen Farbgebungen. Zu beachten ist, dass mit höherem Sonnenschutz auch die Folie dunkler wird. Aber selbst „helle“ Sonnenschutzfolien, die kaum auf den Scheiben zu erkennen sind, erreichen eine am Glas reduzierte Strahlung von fast 50 % und einen UV-Schutz von bis zu 99 %.

 

4. Wann muss Sonnenschutzfolie erneuert werden?

 

Eine Sonnenschutzfolie ist grundsätzlich wartungsfrei. Durch ihre spezielle Oberflächenveredlung ist sie kratzunempfindlich und lässt sich gut reinigen. Bei Außenfolien sollte die Folienoberfläche mindestens einmal jährlich von Schmutz befreit werden. Durch das Nassreinigen bzw. Säubern der Folie wird die Haltbarkeit der Folie gewährleistet.

Die Haltbarkeit einer hochwertigen Folie liegt im Innenbereich bei etwa 15 bis 20 Jahren, im Außenbereich je nach Verlegeart zwischen 6 und 13 Jahren, ohne dass die Folie gravierend an Leistung verliert. Bei Außenfolien sollte die Folienoberfläche mindestens einmal jährlich von Schmutz befreit werden. Durch das Nassreinigen bzw. Säubern der Folie wird die Haltbarkeit der Folie gewährleistet.

Garantien und Gewährleistungen weichen von diesen Angaben ab.

 

5. Wie sind mit Sonnenschutzfolie verklebte Fenster zu reinigen?

 

Die Reinigung der Fenster bleibt wie bei normalem Glas, jedoch sollten viel Flüssigkeit und keine scheuernden Mittel verwendet werden, da sonst die Oberflächenbeschichtung zerkratzt werden könnte.

 

6. Wie schützt Sonnenschutzfolie vor UV-Strahlen?

 

Die Sonnenschutzfolien verfügen über einen UV-Schutz von ca. 99 %. Die Sonnenschutzfolie ist mit einem speziellen Kleber ausgestattet, der einen sehr guten UV-Schutz bietet. Somit wird das Augenlicht von Menschen und Tieren vor schädlicher UV-Strahlung geschützt. Durch diese besondere Eigenschaft der Sonnenschutzfolie verzögert sich auch das Ausbleichen von Gegenständen, Teppichen, Kleidungsstücken und Exponaten, die sich in den dahinterliegenden Räumen befinden und der Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Das sichtbare Sonnenlicht wird in Nanometer gemessen und umfasst Werte von 380 nm bis 780 nm. Glasflächen, die mit einer Sonnenschutzfolie versehen sind, filtern bis zu 380 nm der Strahlung.

 

7. Kann ich die Sonnenschutzfolie selber anbringen?

 

Grundsätzlich ist es möglich, die Montage der Sonnenschutzfolie eigenständig durchzuführen. Es sollten aber unterschiedliche Komponenten berücksichtigt werden. Daher empfehlen wir, das Aufbringen von Sonnenschutzfolie fachmännisch durchführen zu lassen.

 

8. Wird die Folie innen oder außen verklebt?

 

Verfügt das Gebäude über eine Einfachverglasung, kann eine Montage auf der Innenseite problemlos vorgenommen werden. Handelt es sich bei der Verglasung aber um eine Doppelverglasung, Dreifachverglasung, Schallschutzverglasung, eine getönte Verglasung sowie bei Dachfenstern oder Sicherheitsgläsern kann eine Innenverklebung zu Problemen führen. Insbesondere dann, wenn das Glas zusätzlich mit unterschiedlichen Wärmekoeffizienten (K-Werten) versehen ist. Werden solche Glasflächen von innen verklebt, ergibt sich in der Isolierverglasung eine Mehrfachreflektion der Sonnenstrahlen. Der Scheibenzwischenraum heizt sich dadurch übermäßig auf. Dies hat zur Folge, dass sich eine Volumenvergrößerung ergibt. Die Glasscheiben können sich aus dem Randverbund lösen und undicht werden. Schlimmstenfalls ist die thermische Spannung so groß, dass Spannungsschäden entstehen, die zu Glasbruch führen. Wir empfehlen daher, die Montage von unseren Profis durchführen zu lassen, um Ärger und weitere Kosten zu vermeiden.

 

 

Hitzeschutzfolie-DachfensterHitzeschutz-Dachfenster

 

 

            „Qualität und Preis – hier stimmt einfach alles!“

 

 

 

 

Übermäßige Wärme, blendendes Licht und verblasste Möbel gehören der Vergangenheit an – bestellen Sie jetzt Sonnenschutzfolie in unserem Online-Shop oder rufen Sie uns direkt an!

 


Weitere Produktinformationen erhalten Sie in unserem Online-Shop!

 

Kontakt

K
O
N
T
A
K
T

+49 (0) 2234 - 989321

SunControl e.K.
Inh. : Franz Pesch
Europaallee 50
50226 Frechen